Herbstfest von ver.di in Karlstadt/Main

ver.di Bezirk Würzburg – Aschaffenburg  
Herbstfest der Bezirks-Seniorinnen und –Senioren in Karlstadt am Main.
Am 19. September 2019 sind 2 Omnibusse mit insgesamt 70 Seniorinnen und Senioren aus den Bereichen Aschaffenburg und Würzburg nach Karlstadt im Landkreis Main-Spessart gefahren.
Dort wurde uns nach der Aufteilung in zwei Gruppen ein ausführlicher Rundgang durch die idyllische Altstadt geboten – inklusive Besuch im historischen Rathaus.
Nach dieser erfolgreich absolvierten physischen Belastung wurden wir – wie zur Belohnung – in einer Karlstädter Werkskantine lukullisch verwöhnt.
Ab 14 Uhr begrüßte uns die Bezirkssenioren-Vorsitzende, unsere Kollegin Heike Kohlmann, und informierte über Aktuelles aus der „ver.di – Welt“, wobei sie besonders auf die Angelegenheiten der Senioren einging.
HIGHLIGHT des Nachmittags war ein von Heike eingeladener Praktischer Arzt im Ruhestand (für uns also ein „Mit-Senior“), der uns unter dem Motto „Was ich den Doktor schon immer mal fragen wollte“ sehr interessante Einblicke in fachliche Erkenntnisse seiner jahrzehntelangen Praxis gewährte. Selbst komplizierte Zusammenhänge wie z.B. das Thema „Impfschutz im Alter“ wurden sehr anschaulich und verständlich erklärt (und dies „ehrenamtlich“, also ohne Gage!).
Nach der naturgemäß etwas ernsthafteren Gesundheits-Vorsorge bereitete uns das Musiker-Duo „Winni“ einen sehr vergnüglichen Rest-Nachmittag, bevor um 17:30 Uhr die Heimreise angetreten wurde.
Alfred Hörner